OBJECT CARPET ist erneut unter den „Top 50 Luxusmarken in Deutschland“ gelistet

Der exklusive Teppichhersteller wurde im Rahmen der Studie der renommierten Unternehmensberatung Ernst & Young in Kooperation mit dem INLUX Institut für Luxus zum wiederholten Mal in die Hitliste der deutschen TOP Luxusunternehmen aufgenommen.

Der exklusive Teppichhersteller wurde im Rahmen der Studie der renommierten Unternehmensberatung Ernst & Young in Kooperation mit dem INLUX Institut für Luxus zum wiederholten Mal in die Hitliste der deutschen TOP Luxusunternehmen aufgenommen. Dabei steht OBJECT CARPET in einer Reihe mit Topmarken wie Montblanc, A. Lange & Söhne, Leica, Bulthaup und Porsche. 

Die Studie „Top 50 Luxusmarken in Deutschland“ wurde dieses Jahr zum dritten Mal durchgeführt. Bereits 2013 wurde OBJECT CARPET von der Expertenjury unter die erfolgreichsten deutschen Unternehmen im Luxusbereich gewählt – als einziger Objektteppichbodenhersteller. Bei der diesjährigen Erhebung wurden erstmals die Urteile der Fachjury mit den Ergebnissen einer direkten Markenbefragung der verantwortlichen Unternehmen kombiniert. So entstanden noch genauere Daten, da auch Zielgrößen wie Umsatz und Preispremium Berücksichtigung fanden. Zu den Bewertungskriterien zählten außerdem nicht allein „harte“ Kriterien wie Größe, Exklusivität und Qualität, sondern auch „weiche“ Aspekt wie Markenbindung, persönlicher Nutzen und Nachhaltigkeit. 

OBJECT CARPET überzeugte die Fachjury mit einer gelungenen Kombination: Seit über 40 Jahren verbindet das Teppichlabel höchste Qualität, exzellentes Design, Innovationskraft und ein erfolgreiches Markenmanagement – das verdeutlicht die erneute Wahl unter die Top 50 Luxusunternehmen in Deutschland einmal mehr. 

„Wir freuen uns sehr über die wiederholte Aufnahme in das Ranking. Dies ist für uns nicht nur Bestätigung, sondern erneut Ansporn diese Richtung weiter einzuschlagen. Dies wird verstärkt durch die im September in Paris bevorstehende Vorstellung unserer neuen Luxusmarke OBJECT CARPET MANUFAKTUR mit den Kollektionen PURE SILK und PURE WOOL, auf die wir uns sehr freuen“, so Daniel Butz, Geschäftsführer von OBJECT CARPET.